LOGO GREEN ROCKET

Brigantes: Sail-powered shipping
(Österreich)

ein Crowdinvesting-Projekt von GREEN ROCKET

Brigantes: Sail-powered shipping (Österreich)

LION ROCKET - Vamida - Ihre Online-Apotheke (Tschechische Republik)

DETAILS
EARLY-BIRD-VERZINSUNG
6,00% p.a.
bis 30.03.2021

STANDARD VERZINSUNG
5,00% p.a.
JÄHRLICH
zzgl.
erfolgsabhängiger
BONUSZINS

NATURAL VERZINSUNG
0,50% p.a.
WERTGUTSCHEIN

MINIMALLAUFZEIT
31.12.2026
ca. 70 MONATE

MINDESTANALGE
250
EURO

ANLAGEKLASSE
NACHRANG DARLEHEN
Green Facts - Sail-powered shipping
  • Emissionsreduzierter Transport von Waren und Personen im Mittelmeerraum sowie über den Atlantik.
  • Österreichs erster „gesegelter“ Kaffee – nachhaltig gewachsen, fair bezahlt, umweltfreundlich gesegelt und in Europa geröstet und vertrieben.
  • 110 Jahre alter Segelfrachter wird mit natürlichen Materialien und nach traditionellen Methoden restauriert.
  • Bewusstsein schaffen – Die Geschichte des windgesegelten Kaffees regt zum Überdenken des eigenen Konsumverhaltens an.
Rocket Facts - Sail-powered shipping
  • Gesegelter Kaffee und gezielter Vertrieb an die Gastronomie: Der Jahresbedarf von 40 Cafés reicht, um das Schiff voll auszulasten!
  • Die BRIGANTES wird 2022 das größte operative Segelfrachtschiff der Sail Cargo Bewegung sein – mit bis zu 100 Tonnen Frachtvolumen.
  • Durch die Flottenbildung mit AVONTUUR, TRES HOMBRES und weiteren Marktbegleitern können noch mehr Routen und verschiedene Güter abgedeckt werden.
  • Eigenmarke „Caffé Brigantes“: Absatzmengen konnten im Jahr 2020 verdoppelt werden.
Sail-powered shipping

Das Brigantes Projekt befördert Waren und Personen auf nachhaltige und verantwortungsvolle Art über den Atlantik. Im Fokus steht dabei der Brigantes Kaffee, welcher unter fairen Bedingungen angebaut und so ressourcenschonend wie nur möglich mittels des BRIGANTES Segelschiffs nach Europa gesegelt und vertrieben wird. Der „Caffé Brigantes“ ist Österreichs erster windgesegelter Kaffee.

Reine Frachtfahrten können ein Schiff dieser Größe nicht finanzieren – das war von Anfang an klar. Es brauchte eine starke Marke um Bekanntheit zu schaffen und Umsätze zu generieren. Daher wurde schon 2017 der Kaffee Brigantes ins Leben gerufen und das Marketing untrennbar mit dem Schiff kombiniert.

Dank integrierter Wertschöpfungskette bleibt die gesamte Wertschöpfung des „gesegelten Kaffees“ im Unternehmen und Gewinne können unter allen Beteiligten fair verteilt werden.

Eine neue Segelroute wird geschaffen!

Neben der aktuell sieben-köpfigen Crew bietet die BRIGANTES Kojen für 10 weitere, zahlende Trainees oder Passagiere die neben den Routineaufgaben wie Segelsetzen, Segelmanövern, Ausguck- und Rudergehen auch Einblicke in die Navigation und die traditionelle Seemannschaft vermittelt bekommen werden.

Außerdem entsteht dank der BRIGANTES eine weitere, neue Segelroute, die den Mittelmeerraum an das bereits etablierte Karibik-Nordatlantik-Nordsee Netz anbinden soll. Damit wird die Angebotspalette an gesegelten Waren um neue begehrte Mittelmeerprodukte (Olivenöl, Weine, Trockenfrüchte,…) erweitert und bereichert.

Anlageklasse Nachrangdarlehen
Details Crowdinvesting Projekt Details
Plattform GREEN ROCKET
Land Österreich
Ort Wien
Objekt Brigantes: Sail-powered Shipping
Kategorie Unternehmen
Volumen der Finanzierung 500.000 Euro
Zinszahlung Jährlich
Projektjahr 2021
Darlehensnehmer
Sail-powered Shipping GmbH
Details Crowdinvesting Projekt Details

Übersicht - Abgeschlossene Projekte