LOGO LION ROCKET

eSaver - Netzoptimierung
durch Stromrecycling
(Deutschland)

ein Crowdinvesting-Projekt von LION ROCKET

eSaver - Netzoptimierung durch Stromrecycling (Deutschland)

LION ROCKET - Vamida - Ihre Online-Apotheke (Tschechische Republik)

DETAILS
EARLY-BIRD-VERZINSUNG
7,50% p.a.
bis 15.11.2019

STANDARD VERZINSUNG
6,00% p.a.
JÄHRLICH

MAXIMALLAUFZEIT
12.03.2024
ca. 48 MONATE

MINDESTANALGE
250
EURO

ANLAGEKLASSE
NACHRANG DARLEHEN
Lion Facts - eSaver
  • Der eSaver® ermöglicht Unternehmen eine nachhaltige Einsparung von bis zu 24% der Energieverbrauchskosten.
  • Betriebssicherheit: Dank des eSaver® ist die Versorgungssicherheit und Netzstabilität gewährleistet.
  • Stromrecycling durch den eSaver®:  Umweltbeitrag durch eine zentrale Reduzierung der CO₂-Emission.
  • Längere Lebensdauer durch geringere Erwärmung  der elektrisch betriebenen Geräte und Maschinen (überschüssige  Energie wird nicht zu Abwärme).
  • Kombinierbar mit allen bisherigen Energiesparmaßnahmen bei voller Funktionalität der Verbraucher und unabhängig vom Energieversorger.

Rocket Facts - eSaver
  • Die Weiterentwicklung der eSaver®-Software ist durch das deutsche Bundesministerium für Wirtschaft und Energie gefördert.
  • TÜV-Zertifikat bestätigt Energieeinsparung, Netzstabilisierung und Erhöhung der Versorgungssicherheit.
  • Mehr als 270 Unternehmen in 20 verschiedenen Branchen nutzen den eSaver®: Intersnack, Röhm Kieswerk, fischer innovative solutions, EDEKA, Spar etc.
  • Für jedes Unternehmen jeder Branche anwendbar: Bedürfnisse werden an das eSaver®-System angepasst.
    eSaver

    Die Gewährleistung der Netzstabilität wird vor dem Hintergrund des Ausbaus erneuerbarer Energien zu einer immer größeren Herausforderung. Abhängig von Wind und Sonne schwankt das Spannungsniveau der regenerativen Energiequellen wie etwa Windkraft oder Photovoltaik.

    Schwankungen im Stromnetz können bei besonders empfindlichen elektronischen Systemen zu Versorgungsunterbrechungen führen. In Industriebetrieben sind oft ganze Produktionsstraßen mit entsprechenden Steuerungen ausgestattet – Ausfälle können hier also enorme Schäden verursachen.

    Um eine stabile Netzspannung zu gewährleisten, liefern Netzbetreiber häufig mehr als die eigentlich benötigte Spannung (Normspannung von 230 bzw. 400 Volt mit einer Toleranz von ± 10%). Diesen Puffer hat sich das deutsche Unternehmen eSaver® zu Nutze gemacht: Mithilfe einer neuartigen Technologie wird der – durch die zu hohe Spannung verursachte – überschüssige Strom abgefangen, in einem Magnetfeld abgespeichert und als nutzbare Energie zurück an die Verbraucher abgegeben.

    Anlageklasse Nachrangdarlehen
    Details Crowdinvesting Projekt Details
    Plattform LION ROCKET
    Land Deutschland
    Ort Ehningen
    Objekt eSaver - Netzoptimierung durch Stromrecycling
    Kategorie Unternehmen
    Volumen der Finanzierung 300.000 Euro
    Zinszahlung Jährlich
    Projektjahr 2019
    Darlehensnehmer
    eSaverGmbH
    Details Crowdinvesting Projekt Details

    Übersicht - Abgeschlossene Projekte